Rettungswesen

Rettungswesen

Rettungswesen

Im Rettungswesen ist das wasserdichte aiShell mit seinen vielen Erweiterungsmöglichkeiten bereits jetzt umfassend erfolgreich. So konnten z.B. jüngst die Einsatzleitfahrzeuge der Hauptstadtfeuerwehr umfassend mit einem aiShell nebst Car-Cradle ausgestattet werden.

Aber auch für Rettungsdienste (RTW) bietet sich das aiShell in Kombination mit dem Apple iPad als zuverlässige kostengünstige Lösung an. So arbeiten wir mit erfolgreichen Partnern in der Softwareentwicklung zusammen. Hier ist z.B. die Firma Pulsation zu nennen, welche mit ihrer Software zur rein digitalen Bearbeitung von Notfallprotokollen (DIVI) Vorreiter eines neuen Zeitalters des papierlosen Rettungswesens ist.

Anwender im Rettungswesen verwenden in der Regel das aiShell Air mit einem 9,7" iPad in Kombination mit einem Car-Cradle. Letzteres wird im Rettungsfahrzeug fest verbaut und an die Fahrzeugelektrik angeschlossen. Der zunehmende Einsatz von Leasingfahrzeugen macht es teilweise nötig, auf das Bohren von Löchern zu verzichten. Auch das ist kein Problem für uns. Haben wir doch mit den No-Drill-Fahrzeughalterungen auch hierfür unterschiedlichste Lösungen parat. Alternativ ist auch eine schnell herausnehmbare Lösung mit Saugfüßen möglich.

Feuerwehr_Carcradle_700

Aus dem Car-Cradle kann das aiShell dann innerhalb einer Sekunde entnommen werden um zum Einsatz zu gelangen. Ebenso schnell kann es auch wieder eingesteckt werden. Während der Fahrt ist es auch im eingesteckten Zustand als zuverlässige Navigationshilfe zu nutzen. Der sichere Verschluss hält das aiShell nebst iPad selbst bei starken Beschleunigung im Car-Cradle.

Ebenfalls beliebt ist auch die Möglichkeit, das aiShell gegen unbefugtes Öffnen durch Schrauben zu sichern, um eine missbräuchliche Nutzung zu verhindern.

Da unsere aiShell-Gehäuse auch im Krankenhausbereich eingesetzt werden, sind sie sowohl über Wisch-, als auch Tauchdesinfektion mit gängigen Desinfektionsmitteln zu reinigen.

Zorndorfer_Feuerwehr_detail

  Logodruck und Sonderfarben:
Speziell für die Feuerwehr gibt es die aiShell Serie auch in einem kräftigen Rotton. Bereits bei mittleren Stückzahlen können wir auch das Firmenlogo oder das Logo der Feuerwehr kostenlos aufdrucken. Derart bedruckte aiShell Gehäuse finden auch bei den Angehörigen der Rettungsdienste großen Zuspruch, bieten sie doch die Möglichkeit der Identifikation mit dem Arbeitgeber über die reine Arbeitszeit hinaus. Fragen Sie deshalb vor einer Bestellung Ihre Mitarbeiter, ob diese nicht auch Interesse an einem Gehäuse für Ihr privates iPad haben.
Feuerwehr_flyer   Flyer Rettungswesen (PDF 5 Mb)

Bei folgenden Systempartnern im Rettungswesen können Sie unsere Lösung mit der passenden Software für Ihre Anforderungen beziehen:

Pulsation-it

SCHRANER GmbH