Rückseite

Rückseite

Die Rückseite, eine Schnittstelle für Zubehörerweiterungen

aiShell-rueckseite-beschreibung

 

aiShell-mini_back_RAM-202

An den acht auf der Rückseite eingelassenen Eingussmuttern (Messing) kann das aiShell Gehäuse direkt verschraubt werden.

Die im Bereich der Ecken befindlichen Eingussmuttern dienen zudem zur Befestigung von
Handschlaufen u.ä. Zubehör.

aiShell-mini_back2_RAM-202

An den vier zentralen Eingussmuttern kann das RAM-202 fest am aiShell verschraubt werden. Bei dieser Art der Befestigung bleibt das RAM-202 fest mit dem Gehäuse verbunden. Das ist im Sinne des Diebstahlschutzes gut, eine schnelle Entnahme ist dadurch nicht mehr möglich.

Mit dieser wichtigen Schnittstelle (RAM-202) kann man praktisch das gesamte RAM-Mount-System zur Befestigung an Fahrzeugen, Booten oder unterschiedlichsten Dingen nutzen. Mehr zu den Befestigungsmöglichkeiten finden Sie hier.

aiShell-mini_back_quicksnapper_RAM-202 Der Quicksnapper ermöglicht es, das aiShell innerhalb von einer Sekunde abzunehmen ohne dafür eine Schraube lösen zu müssen. Auch er kann wiederum mit dem RAM-202 kombiniert werden. Quicksnapper sind für alle aiShell Varianten erhältlich.
aiShell-mini_back_carcradle_RAM-202 Auch das Car Cradle ist kompatibel zum RAM-202 und es kann natürlich direkt verschraubt werden. Das Car Cradle bietet zudem noch die Möglichkeit einer Ladefunktion. (Abb. ähnlich)
aiShell-mini_back_Handschlaufe

Passend für alle aiShell™ Modelle, leicht abnehmbar: die längenverstellbare Handschlaufe kann mit ihren zwei Befestigungspunkten an unterschiedlichen Stellen angebracht werden. So ist auch eine gleichzeitige Nutzung zusammen mit dem Schultergurt möglich. Durch die Benutzung von zwei Handschlaufen gleichzeitig ist das aiShell™ Pro 10.5, Air, mini und mini+ sogar schwimmfähig.

Es können auch eine Handschlaufe und ein Schultergurt gleichzeitig angebracht werden. Die gleichzeitige Nutzungsmöglichkeit des Quicksnappers oder des Car Cradles bleibt möglich.

aiShell-mini_back_shouldersrap2 Der Schultergurt kann auch an den Eingussmuttern befestigt werden. Er ist ohne Werkzeug abnehmbar.

Es können auch zwei Schultergurte miteinander kombiniert werden. So kann das aiShell™ wie ein Bauchladen getragen werden.

aiShell-mini_back_Displayklappe

Auf der Rückseite des aiShell mini befindet sich eine Halterung für die Displayklappe. Sie kann dort sicher verstaut werden, wenn sie nicht benötigt wird. Durch die Griffmulden bleibt die Ergonomie erhalten. Befindet sich die Displayklappe auf der Rückseite, können trotzdem alle anderen Zubehörteile wie z.B. das Car Cradle gleichzeitig genutzt werden.

 

 2018-02-15_aiShell-Pro-105_Fuesse

An den Eingussmuttern auf der Rückseite können die Gummi-Füße angeschraubt werden. Dies Bietet nicht nur optimalen Halt sondern sorgt gleichzeitig für mehr Flexibilität. (Nur beim aiShell™ Pro 10.5)