Sauerstoff-Selbstretter K-SB30 Ultralight


Sauerstoff-Selbstretter K-SB30 Ultralight

Artikel-Nr.: 230123

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

406,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
versandkostenfrei ab 100 €
 



Der K-SB30 Ultralight ist eine besonders kleine und leichte Sonderversion des normalen K-SB30. Er wurde speziell für SEKs und andere Sondereinheiten entwickelt, die innerhalb von Sekunden eine zuverlässige Luftversorgung für kurze Zeit benötigen. Diese haben in Situationen mit unklarer Gasatmosphären oder plötzlicher Rauchentwicklung ist nicht genug Zeit, um die umfangreiche Atemschutztechnik heranzuführen. In diesem Fall kann der K-SB30 Ultralight ausgepackt und schnell in Betrieb genommen werden. Wie auch der K-SB30 verfügt das Gerät über eine Starterkartusche, die auch dann Sauerstoff liefert, wenn vorher ausgeatmet wurde.

 

 

Aufbau:
Basierend auf dem bewährten K-SB30, der ursprünglich für den harten Einsatz im Bergbau entwickelt wurde und die Anforderungen einer umfangreichen CE-Zertifizierung erfüllt, wurde eine neue sehr viel leichtere Außenhülle entwickelt. Diese ersetzt die harte Außenhülle und reduziert das Gesamtgewicht auf 1,1 kg. Dadurch kann das Gerät nun noch bequemer griffbereit mitgeführt werden.
Der K-SB30 Ultralight kann als Seriengerät leider nur an Behördenanwender geliefert werden.

Nutzung für Privatanwender:
Wenn Sie als Privatanwender den K-SB30 Ultralight für sich nutzen wollen, können Sie uns mit dem Umbau eines neuen K-SB30 zum K-SB30 Ultralight beauftragen. Bitte beachten Sie, dass der K-SB30 nach Änderung der Außenhülle nicht mehr der ursprünglichen CE-Zertifizierung entspricht. Das Gerät an sich ist jedoch das Gleiche. Sie bekommen nach dem Umbau die Originalhülle des K-SB30 mit der ursprünglichen Zertifizierungsplakette ausgehändigt. Es entstehen dadurch keine Mehrkosten.
 
Haltbarkeit:

Der Selbstretter Ultralight ist in einer vakuumverschweißten aluminium- und kunststoffbeschichteten Hülle untergebracht. Ist diese Hülle beschädigt, dringt erkennbar Luft in sie hinein. Ist dies der Fall, sollte ein Wechsel vorgenommen werden. Bei unbeschädigter Hülle ist das Gerät mindestens 10 Jahre haltbar.
 
Anleitung:

Dem Selbstretter liegen folgende Anleitungen bei:
1. Eine Kurzanleitung auf der Verpackung
2. Ein gedrucktes Faltblatt

 

 

   Spezifikation
 Typenbezeichnung  K-SB30 Ultralight
 Einatemtemperatur  <=50°C
 Maximale Oberflächentemperatur bei Nutzung  130°C
 Abmessungen (mm)  178×172×122
 Gewicht (kg)  1,1
 Anwendungszeit

 mittlere Laufgeschwindigkeit >=30min

 ruhig sitzend: >= 120min

 Effektive Einsatzzeit

 getragen: je nach Beanspruchung der Außenhülle

 gelagert: 10 Jahre

Katalog

Cover_DE

Trainingsgerät:

Dem Selbstretter in der Hartverpackung (K-S30)  liegt eine englischsprachige Anleitung bei. Unbedingt sollte jeder Nutzer in die Verwendung des Gerätes eingewiesen werden. Er sollte die Benutzung auch so häufig trainieren, bis alle Handgriffe auch unter Stress sicher funktionieren. Hierzu sind in der Regel mindestens 2 Durchgänge notwendig.

Da der Selbstretter nach einmaliger Benutzung nicht mehr im Einsatz verwendet werden darf, bieten wir unseren Kunden beim Kauf für diese Einweisungen leihweise ein Übungsgerät für 2 Wochen an, welches sie uns danach zurückschicken können. Die Leihgebühr beträgt 50 Euro. Beim Kauf von 10 oder mehr Sauerstoffselbstrettern ist die Leihstellung des Übungsgerätes kostenlos.

Diese Kategorie durchsuchen: Sauerstoffselbstretter